Betriebliche Personenversicherungen

Betriebliche Altersvorsorge

Ein guter Job und ein gutes Gehalt – das alleine genügt längst nicht mehr, um sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren. Mitarbeiter erwarten heutzutage einfach mehr von ihrem Arbeitgeber. Mit einer betrieblichen Altersversorgung bieten Sie einen wichtigen Baustein eines modernen Vergütungssystems und stärken Ihre Position als attraktiver Arbeitgeber

Damit die betriebliche Altersversorgung eine maßgeschneiderte Lösung für Ihr Unternehmen ist, erstellen wir individuelle Konzepte und liefern umfassende Servicepakete.

Als integrierter Finanzdienstleister bietet Ihnen die Allianz sämtliche Möglichkeiten der betrieblichen Altersversorgung (bAV) in allen fünf Durchführungswegen.

Ihre Mitarbeiter haben einen Rechtsanspruch auf eine staatlich geförderte Betriebsrente durch Entgeltumwandlung. Zusätzlich erhalten viele Tarifverträge spezielle Vorgaben zur betrieblichen Altersversorgung.

Auf Beiträge durch Entgeltumwandlung fallen im Vergleich zur normalen Gehaltsauszahlung meist keine Lohnnebenkosten an.

Betriebliche Altersversorgung ist ein wirkungsvoller Baustein einer modernen Personalpolitik. Wer gut ist, möchte gut bezahlt, belohnt und abgesichert sein. Die betriebliche Altersvorsorge ist bei größeren Unternehmen Standard und wird von qualifizierten Arbeitskräften erwartet. Gerade in wirtschaftlich unsicheren Zeiten spielt die staatlich geförderte Vorsorge für die Mitarbeiter eine wichtige Rolle.

Unser umfassendes Know-how sichert Ihnen eine kompetente Beratung, dabei immer unter Berücksichtigung der neuesten rechtlichen Rahmenbedingungen.

Betriebliche Krankenversicherung

Fachkräftemangel und alternde Belegschaften sind heute zentrale Herausforderungen für Unternehmen und Arbeitgeber. Im zunehmenden Wettbewerb um die besten Köpfe sind Sie als Arbeitgeber mehr denn je gefordert.

Investieren Sie in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter. Nutzen Sie dieses Alleinstellungsmerkmal und heben Sie sich so vom Wettbewerb ab. Mit der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) der Allianz können Sie Leistungsträger gewinnen, binden und motivieren.

Die gezielte Investition in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter schafft beste Voraussetzungen für die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens. Sie ermöglichen Ihren Arbeitnehmern damit, ihren gesetzlichen Gesundheitsschutz durch wichtige private Zusatzleistungen zu ergänzen. Gesunde, motivierte Mitarbeiter sind leistungsfähiger – ein großes Plus für Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Indem Sie in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter investieren, stärken Sie darüber hinaus Ihr Image als Arbeitgeber im umkämpften Talentmarkt.

Gruppenunfallversicherung

Bei der Gruppenunfallversicherung handelt es sich um eine Sozialleistung auf freiwilliger Basis, die ein Arbeitgeber für die Arbeitnehmer abschließen kann. Hierbei handelt es sich um eine ergänzende Versicherung zur gesetzlichen Unfallversicherung. Während die gesetzliche Unfallversicherung Leistungen in Rentenform zahlt, erfolgt bei der Gruppenunfallversicherung die einmalige Kapitalzahlung. Die Gruppenunfallversicherung kann flexibel gestaltet werden und mit individuellen Zusatzleistungen versehen sein. Der Abschluss der Gruppenunfallversicherung ist in der Regel bereits ab drei Personen möglich. Der Arbeitgeber kann seinen eigenen Schutz in die Gruppenunfallversicherung mit einschließen. Auch Familienangehörige, die im Unternehmen beschäftigt sind, können in die Gruppenunfallversicherung mit eingeschlossen werden. Leistungen erbringt diese Versicherung jeweils bei feststellbarem Invaliditätsgrad.

Die Deckung besteht auch im privaten Bereich 24 h weltweit.